Akkordeon | Melodica | musikalische Früherziehung | Musikgarten
musikalische Ausbilder/ -innen | Unterrichtsstunden

 

Musikgarten I

Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren
Unterrichtsdauer: wöchentlich 35 Minuten mit Eltern

„Musikgarten Gemeinsam Musizieren“
ist ein musikpädagogisches Konzept, das Kinder ab dem Säuglingsalter und deren Eltern zum gemeinsamen Musizieren anregt. Durch musikalische Kinderspiele, Tänze und durch das gemeinsame Singen können die Kinder zusammen mit ihren Eltern ohne vorgegebene Leistungserwartungen die eigene Stimme und ihren Körper entdecken und Freude daran haben.
Einfache Instrumente wie Klanghölzer, Glöckchen, Rasseln oder Trommeln führen das Kind in die Welt der Klänge. Der „Musikgarten“ betont die musikalische Wechselbeziehung zwischen dem Kind und dem Erwachsenen. Wenn Eltern z.B. etwas vorsingen, so ist dies für ein Kind der stärkste Anreiz zum eigenen Singen.

Musikgarten II

Kinder im Alter von 3 bis 4 Jahren
Unterrichtsdauer: wöchentlich 40 Minuten mit/ohne Eltern

„Der musikalische Jahreskreis“
Gerade die Musikgarten-Phase II stellt eine wunderbare Bereicherung für den Kindergartenalltag dar. Lassen sich doch mit dem Thema Jahreszeiten geeignete Verknüpfungen zur Natur herstellen und fordern dazu auf, diese auch musikalisch mit Fingerspiel, Instrumenten und motorischen Elementen zu erforschen. Kinder lieben es, sich eine Spielwelt auszudenken - ob drinnen oder draußen - und Musik in all ihren Formen ist ein guter Begleiter der Phantasie.

Beide Kurse werden von unserer lizenzierten Musikgarten-Ausbilderin Ute Matzke angeboten.

Kursbeginn: April und September

Anmeldung: Harmonika-Club „RHEINGOLD
freitags von 15:00 - 18:00 im Kulturhaus-Käfertal Clubraum 4 oder
telefonisch unter 0621-75 75 84 oder
per Mail an: mail@hc-rheingold.de

Nähere Information zu den Kursinhalten erfahren Sie unter: www.Musikgarten.info