Jubiläumsjahr 2013

 

80 Jahre Beitrag zur Mannheimer Musikkultur

Harmonika-Club „RHEINGOLD“ Mannheim-Käfertal e.V. feiert 80jähriges Jubiläum

Am Sonntag den 10.11.2013 feierte der Harmonika-Club „RHEINGOLD“ sein diesjähriges Jubiläum. Um 11 Uhr begannen die Feierlichkeiten im Saal des Kulturhauses Käfertal.
Im ersten Teil der Veranstaltung begrüßte der erste Vorsitzende Manfred Poser die Gäste und gab ein kleines Resümee über die Vergangenen 80 Jahre.
Für die musikalische Umrahmung war ein Streichquartett der Mannheimer Philharmoniker zuständig, das mit ausgezeichneter leichter klassischer Musik das Publikum begeisterte.
In der Pause gab es einen kleinen Sektempfang, bei dem alle Anwesenden in gemütlicher Runde verweilen konnten.
Im zweiten Teil waren dann die Spieler des Konzertorchesters, unter der Leitung von Werner Scherer, an der Reihe. Der „Einzugsmarsch“ aus dem Zigeunerbaron und das Stück „Danzón No.2“ von Arturo Márquez, begeisterten die Zuschauer.
Der Bezirksvorsitzende des DHV Rhein-Neckar-Odenwald, Karlheinz Strohmeier, überbrachte ebenso ein paar Grußworte an den Verein und ehrte langjährige Mitglieder für 20, 40 und 50 Jahre aktive Mitgliedschaft. Werner Scherer wurde die goldene Dirigentennadel für 30 Jahre aktives Engagement als Dirigent des Konzertorchesters des HCR verliehen.
Zum Abschluss wurde ein Medley aus der „West Side Story“ gespielt, welches durch seine gelungene Interpretation, die Zuschauer zu begeistertem Applaus bewog.
Nach einer kleinen Zugabe, ging diese Veranstaltung zu Ende. Die Vorstandschaft möchte sich auf diesem Wege noch einmal bei allen bedanken, die für das Gelingen dieses Jubiläums ihren Teil dazu beigetragen haben.
80 Jahre sind eine lange Zeit, in der die Mitglieder zusammen mit der Vorstandschaft immer wieder durch viel ehrenamtliches Engagement so einiges auf die Beine gestellt haben. Dieses Engagement wünscht sich der Verein natürlich auch für die Zukunft, denn nur wenn alle an einem Strang ziehen und sich für das Bestehen des Vereins verantwortlich fühlen, kann es eine Zukunft geben.
Ein kleiner Ausblick auf die nächste Veranstaltung. Am 15.12.13 um 16 Uhr findet die jährliche Weihnachtsfeier des HCR statt, in der es neben unterhaltsamer musikalischer und nicht-musikalischer Programmpunkte, dem Nikolaus und einer Tombola mit tollen Gewinnen, eine Aufführung des Stückes „Tabaluga und Lilli“ von Peter Maffay geben wird. Dazu lädt der Verein sie gerne ein.

AnCi.